Über uns

2021 sollen die Kunst- und Kulturtage trotz Corona stattfinden.

 

Der neue Termin ist der 11.-13. Juni 2021

 

 

 Allerdings passen wir uns den Gegebenheiten an:

 

Es wird wie gewohnt den Kunsthandwerker*innenmarkt geben, der am Freitag, den 11.6. um 15 Uhr beginnt und bis 20 Uhr geöffnet hat.

Währenddessen gibt es unten auf der Wiese Kaffee und Kuchen und auch herzhafte Sachen zu essen.

Wir verzichten in diesem Jahr aber auf die große Bühne und das offizielle Abendprogramm. Stattdessen wird es an beiden Abenden einen offenen Biergarten geben. Damit die Kultur nicht ganz fehlt, gibt es Überraschungsgäste, Musik, Walk-Acts und kleinere Unterhaltungseinlagen.

 

Am Samstagabend wird es den traditionellen Tanzabend mit Dj auf der Wiese ab 22 Uhr geben. Vorher und währenddessen ist der Biergarten offen.

 

Wir gehen davon aus, dass es diverse Auflagen geben wird, um die Veranstaltung stattfinden lassen zu können. So wird der Besucher*innenstrom in geregelte Bahnen gelenkt und die Besucher*innen erfasst werden müssen. Dies erfordert entsprechende Logistik und Personal. Deshalb werden wir in diesem Jahr um ein Eintrittsgeld von 2 € pro Person bitten. Das erhöhte Personalaufkommen wird davon finanziert werden.

 

Nun hoffen wir, dass sich die Covid-19-Infektionen bis dahin in einem überschaubaren Rahmen halten und wir alle Auflagen, die da auf uns zukommen erfüllen können! Denn wir freuen uns jetzt schon sehr auf ein Wiedersehen mit Ihnen!